null

Über 30 Jahre Erfahrung mit familiengerechter Unterhaltung

Seit 1980 spielen wir jedes Jahr zur Weihnachtszeit unser Kindermärchen. Bis 2010 hat das Heimattheater in erster Linie klassische Märchen wie z.B. die Werke der Gebrüder Grimm auf die Bühne gebracht. Diese „Klassiker“ wurden von unserem ehemaligen Regisseur Bernd Dreyer jedesmal behutsam modernisiert, entschärft und mit viel Aktion und Witz aufgepeppt. Auf vielfachen Wunsch modernere Märchen zu inszenieren, haben wir im Jahre 2011 mit dem Märchen „Das kleine Gespenst“ erstmals ein „aktuelleres“ Märchen aufgeführt. Ein Riesenerfolg war unter anderem die Uraufführung „Der kleine Drache Kokosnuss reist um die Welt“. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit dem Rechteinhaber CBJ-Verlag speziell für unsere Bühne geschrieben.

Die Inspiration für unsere Märchenaufführungen kommen teilweise aus den eigenen Reihen. Manchmal erfüllen wir aber auch Zuschauerwünsche. Wie z.B. im Jahr 2015 mit dem Stück „Der Zauberer von Oz“.